Kaderupdate

ACL mit weiterem Kaderupdate Bundesligist AC Lichtenfels bestätigt mit dem Russen Kakhaber Khubezhty einen Spitzen-Freistilringer für das Mittelgewicht sowie weitere vier Vertragsverlängerungen. 2021 hatte mit dem Bronzemedaillengewinn von Hannes Wagner am vergangenen Sonntag bei den Europameisterschaften in Warschau bereits sein ersten Höhepunkt im Jubiläumsjahr des AC Lichtenfels. Der Verein, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, will…

ACL-Eagles schnappen sich hoffnungsvolles Talent Karl Marbach

Leipziger-Achse wächst. Karl Marbach folgt seinen Kader-Kollegen Niklas Ohff und Max Schwabe Während die meisten Ringermatten in Deutschland seit einem halben Jahr Staub ansetzen, laufen beim AC Lichtenfels die Saisonvorbereitungen im Hintergrund auf Hochtouren. Dass das 100-jährige Vereinsbestehen auf so ungewöhnlichen Umstände fallen würde, hätte man vorab nicht ahnen können. Dennoch will sich der AC…

Silber für Max Schwabe beim Dan Kolov-Turnier

Silber für Max Schwabe beim „Dan Kolov – Nikola Petrov“ Turnier. Am Donnerstag war es soweit. Unser Neuzugang Max Schwabe bestritt nach langer Zwangspause wieder einen internationalen Wettkampf. Nach zwei technisch überlegenen Siegen über Stefchev (BUL) und Emilov (BUL) zog er am Donnerstagabend ins Halbfinale ein. Dort konnte er sich gegen den Georgier Abuladze mit…

Gerüchte um den Wechsel von Niklas Ohff bewahrheiten sich

Niklas Ohff folgt seinem Trainingspartner Max Schwabe an den Obermain Dass der AC Lichtenfels im Jahr des 100-jährigen Bestehens Großes vorhat, ist spätestens seit Neuverpflichtungen wie Stefan Kehrer, Ahmet Peker oder Max Schwabe klar. Zeitgleich präsentiert sich der Traditionsverein auch in Sachen Öffentlichkeitsarbeit stärker. Vor einigen Tagen waren Vorständin Britta Beier und Tobias Schütz, der…

Vertragsverlängerung von Christian Lurz und Darius Mayek

Christian Lurz bleibt seinem Verein treu Als Trainersohn lernte Christian Lurz quasi auf der Matte das Laufen. Über die Schülermannschaft in Bamberg und mit regelmäßigen Einzelerfolgen im Jugendbereich in Gepäck fand er früh seinen Weg nach Lichtenfels. Gerade alt genug, in der Männermannschaft anzutreten, folgten bald die ersten Bundesligaeinsätze. Schließlich sogar ein Einsatz bei einem…

Wunschtransfer hat endlich geklappt

Wunschtransfer Max Schwabe wird wahr Kurz vor seinem Training hat Max Schwabe Zeit für ein knappes Gespräch. Während der Ringsport in Lichtenfels seit Monaten auf Eis liegt, die Eagles darauf hin fiebern, die eigene Halle wieder von innen zu sehen und mehr, als nur Läufe, Liegestütz und Kniebeuge zu machen, hat Max Schwabe dieses Problem…

Das Team ums Team wächst

AC Lichtenfels baut auch in Zukunft auf Schütz, Lurz und Mayek Jahre lang war Tobias Schütz Kernteil der Lichtenfelser Ringerstaffel. Nach einem ersten Aufstieg in die Bundesliga und einigen erfolgreichen Jahren im Oberhaus des deutschen Ringens, hielt der Lichtenfelser seinem Verein die Treue, machte den Rückzug der ersten Mannschaft mit und half dem Verein in…

Freistil-Ass Stefan Kehrer kommt an den Obermain

Freistil-Ass Stefan Kehrer kommt an den Obermain Dritter Europameister, dritter Militärweltmeister, Olympionike, sechsfacher deutscher Meister im freien Stil, ein Podiumsplatz im klassischen Stil, zuletzt 7. Weltmeister 2015 – Stefan Kehrer gehört im deutschen Ringsport zu den Großen. Mit seinem Wettkampfgewicht von gut 100 kg und seiner Vita im Halbschwer- und Schwergewicht sogar wörtlich. Für die…

Vertragsverlängerung: Lukas Tomaszek

Bamberger EAGLE verlängert Lukas Tomaszek unterschreibt für ein weiteres Jahr beim AC Lichtenfels „Ein richtiger Pfundskerl, auf den man sich immer verlassen kann“ spricht der eingefleischte Lichtenfelser Christian Lurz in den höchsten Tönen von Lukas Tomaszek und ergänzt „sowohl auf, als auch neben der Matte“. Sein Bruder Johannes Lurz, als Freistilringer oft mit Tomaszek auf…

Neue Ligeneinteilung

Ringer Bundesliga im Herbst mit vier Staffeln In den vergangenen Jahren gliederte sich die Ringer-Bundesliga in drei Staffeln. Die jeweils ersten stärksten zwei Vereine der Vorrunde qualifizierten sich für die Endrunde, um die acht Playoff-Plätze zu füllen, erreichten durch Auslosung zwei der drei drittplatzierten ebenfalls die Endrunde. Eine Situation die nicht nur in Lichtenfels für…