Schwitzen für den Erfolg auf der Matte

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der letzten Vorbereitung auf die in zwei Wochen startende Ringer-Saison. Von Freitag bis Sonntag arbeiteten ca. 20 Sportler an ihrer Kondition und den taktischen Feinheiten. Insgesamt standen sechs intensive und schweißtreibende Trainingseinheiten an. Während Freitag und Samstag noch größtenteils auf der Matte trainiert wurde, ging es am Sonntagvormittag mit einer schwierigen Laufeinheit auf den Staffelberg.

Zum Abschluss hieß es dann doch noch einmal entspannen in der Obermain-Therme in Bad Staffelstein. „Alles in allem war das Wochenende ein voller Erfolg und ein super Miteinander. Alle Sportler haben das Trainingslager voll durchgezogen“ zieht ACL-Coach Venelin Venkov ein positives Fazit. Ein Dank gilt den fleißigen Helfern, die sich bestens um das leibliche Wohl der Sportler gekümmert haben sowie der Obermain-Therme für den Aufenthalt am Sonntagnachmittag.