Ehrennadel in Bronze für ACL-Nachwuchsringer

Erster Bürgermeister Andreas Hügerich hat beim Neujahrsempfang der Stadt Lichtenfels zahlreiche Sportler geehrt, die im vergangenen Jahr überregionale Erfolge gefeiert haben. Hierbei durften auch drei Nachwuchsringer des ACL die Ehrennadel in Bronze entgegennehmen. 

Mega Stolz ist Trainer Rainer Knauer auf seine drei Jungs, Jan Braun, Nico Höhn und Lukas Bauer aus der Jugendleistungsabteilung, welche im vergangenen Jahr bei Meisterschaften vordere Podestplätze eingefahren haben und somit mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet wurden. 

Insgesamt durften somit schon sieben „Junge Wilde“ diese Auszeichnung in den letzen Jahren in Empfang nehmen. 

Diese Ergebnisse sprechen für sich, da es in Sachen Jugendringen beim Athleten Club Lichtenfels seit einigen Jahre wieder deutlich Aufwärts geht. Diese Auszeichnungen freuen auch die Jugendleiterinnen Gaby Hornung + Nicole Löppert, die aktuell im Bambini- und Jugendbereich knapp 50 Nachwuchstalente zählen dürfen und der Aufwärtstrend stets nach oben geht. 

Bei seiner Laudatio würdigte der Bürgermeister Hügerich nicht nur die Athleten, sondern hob auch diejenigen hervor, die „im Hintergrund“ arbeiteten und wichtige Voraussetzungen für die Erfolge geschaffen hätten. 

Im Bild von links nach rechts: Jan Braun, Jugndtrainer Rainer Knauer und Nico Höhn.